Eine Frage der Haut: DER SAND

  • slidebg1
  • slidebg1
  • slidebg1

Leicht und einladend, der Sand, Hauptdarsteller für ein Relaxen am Strand, ist auch eine wertvolle Miene an Wohltaten für die Schönheit unserer Haut.

Alles Verdienst seiner Konsistenz und seiner Körner, die sich als ideale Zutaten für ein Do-it-yourself Peeling zum Nulltarif erweisen. Es reicht eine Handvoll Sand und einige Tropfen Meerwasser um eine perfektes Gemisch zu erhalten, womit man den gesamten Körper massieren kann und garantiert eine intensive abschuppende Wirkung erzielt. Auf diese Weise werden tote Zellen entfernt, die Erneuerung der Zellen wird gefördert und man erhält eine strahlende Haut. .

Peeling, aber nicht nur; am Strand kann man die Wohltaten des Sandes auch durch Sandbäder nutzen; es reicht, sich komplett mit einer großzügigen Schicht Sand zu bedecken, den Kopf und den Hals lässt man frei, und die Wärme und die Strahlen der Sonne erledigen den Rest allein. Es werden kleine und große Muskelbeschwerden, Probleme der Gelenke oder rheumatische Schmerzen gelindert und man gibt der Haut die Möglichkeit alle Mineralsalze und organischen Reste der Algen, die sich in den Sandkörnern befinden, aufzunehmen.

Booking on line

  • Senden

Angebote & Last Minute

 Torna
sopra