MOTORRAD

  • slidebg1
  • slidebg1
  • slidebg1

Die Abruzzen sind das Paradies: dort entfalten sich sowohl ein wunderschönes Meer reich an Stränden aber auch einsame Ortschaften, die sich im Hochgebirge befinden und sich durch gewundene Straße erreichen lassen, welche in unendliche Wälder und in von Jahrhunderte alter Tradition geprägte mittelalterliche Dörfern eindringen. Der Vielfalt der Landschaften und das natürliche Erbe der Berge und der Abhänge der Abruzzen, seine suggestiven historischen und architektonischen Kulturdenkmale sind nicht zu verpassen und wird deswegen durch organisierte Ausflüge und Reisevorschläge in allen Saisons beworben. Ein touristischer Ort am Meer wird ausgesucht, um sich am Strand zu entspannen aber Giulianova bietet viel mehr an als nur einen Urlaub am Meer. Der Ort ist nämlich von wunderschönen Landschaftsparks wie dem National Park Gran Sasso und dem Monti della Laga, dem National Park Abruzzen, dem National Park Majella und dem Regionalpark Sirente-Velino umgeben. Darüber hinaus ist hier auch das Meeresschutzgebiet des Cerrano Turms zu finden. Man kann auch mehrere Höhlen besichtigen wie die Grotte di Stiffe und die Grotte del Cavallone. Die letzten wurden vom Dichter Gabriele d’Annunzio in seinen Versen unsterblich gemacht. Diese Höhlen bieten ein wunderschönes Spektakel aus Kalk und Felsen an.

Strecken zwischen 100 und 300 km; Werkstatt; Bewachte Tiefgarage; Fremdenführer auf Anfrage; Fitness Menü

ESEMPIO DI PROFILI MOTO

Booking on line

  • Senden

Angebote & Last Minute

 Torna
sopra